Account Options

Langenscheidt Vokabeltrainer

カタカナでオシャレシリーズ.

Lower Brackets (10/15%) Higher Brackets: collectibles gain qual. small business stock unrecaptured sec. gain other gains 10%/15% 10/15% 10/15% 10%. Here is the first half of the English to Simple English dictionary: lisp=mit der Zunge anstoßen A-bomb=atomic bomb, U → E; ASCII = A=41, J=4A, K=4B.

Navigation menu

Martens - Es geschah im Bellona-Club Ullstein 62, später: Documenten in de zaak Harrison Dokumente im Fall Harrison. Martens - Geheimnisvolles Gift Ullstein , später: Bayer - Starkes Gift rororo , Reinbek Ü: Payne Verlag, Leipzig Ü: Bayer - Fünf falsche Fährten rororo , Reinbek Ü: Peter Wimsey finder fem falske spor Peter Wimsey findet fünf falsche Spuren. Mord Scherz, München Ü: Gotfurt - Mein Hobby: Mord Fischer , Frankfurt Ü: Bayer - Zur fraglichen Stunde rororo , später und , Reinbek Ü: Peter Wimsey vejrer mord Peter Wimsey wittert Mord.

Bayer - Mord braucht Reklame rororo , Reinbek Ü: De ni klokkeslag Die neun Glockenschläge. Bayer - Aufruhr in Oxford rororo , später , Reinbek Ü: Bayer - Hochzeit kommt vor dem Fall rororo , Reinbek Ü: Sayers gehörte, öfters das Vergnügen, gemeinsam einen Kriminalroman zu schreiben.

Das Ergebnis ist von seiner literarischen Qualität nicht mit einem der Sayers-Romane zu vergleichen, aber immerhin ein amüsantes Experiment. Von den sieben derartigen Werken, an denen Sayers mitwirkte, sind vier auf deutsch erschienen davon zwei kürzere gemeinsam in einem Buch: Gaumer Von den deutschen Ausgaben ist die bei rororo bei weitem die interessanteste, weil hier neben dem Kapitel, das Dorothy L. Sayers zu der Geschichte beitrug, auch noch eine Einleitung aus ihrer Feder enthalten ist - sowie die Auflösung, die sich jeder der Autoren beim Schreiben seines Teils vorgestellt hatte.

Auch ist diese Geschichte von Umfang und Konstruktion her wesentlich ambitionierter als die anderen. Zu den Gemeinschaftsarbeiten von Dorothy L. Sayers muss man aber auch die Bücher rechnen, die auf ihren Manuskripten oder Vorarbeiten basieren, aber erst lange nach ihrem Tod von Jill Paton Walsh fertiggestellt wurden.

Es handelt sich um: Diesen Roman hatte Dorothy L. Da die Leser ihr auf diesem Weg aber nicht folgen wollten, so widmete sie sich eben anderen Projekten.

Zwar tut die Co-Autorin ihr bestes, die Geschichte mit gesellschaftlichen Betrachtungen und pointierten Dialogen zu würzen, nebenbei auch die Beziehung zwischen den Eheleuten Peter und Harriet sowie die zu Bunter weiterzuspinnen, doch bleibt das ganze sehr oberflächlich und wirkt in dem ansonsten banalen Krimi eher aufgesetzt.

Ein Roman, der eigentlich gar keiner ist: Gedacht nicht zuletzt zur Stärkung der Moral an der Heimatfront, bieten diese Episoden heute einen interessanten Einblick in die Stimmung und gesellschaftliche Situation der damaligen Zeit. Wurden die Sayers-Texte auch von Jill Paton Walsh mit einer eher dünnen Kriminalhandlung verbunden, so ist es doch schön, dass dieses Material damit den Lesern zugänglich gemacht wurde. Der Sayers-Orginalanteil ist hier deutlich höher als bei "Thrones, Dominations", und so ist es kein Wunder, dass das Ergebnis weit gelungener ausfällt.

In verschiedenen deutschen Ausgaben wurden die Geschichten nur in Auswahl oder in neuen Zusammenstellungen publiziert, eine dem Original entsprechende Ausgabe gibt es nur in der neu übersetzten Komplettausgabe des Wunderlich-Verlags und den darauf basierenden Rowohlt-Taschenbüchern.

Die späten Geschichten wurde dort, wie im Original, in den dritten Story-Band integriert. Weitere deutsche Sammlungen der Kurzgeschichten von Dorothy L.

Sayers bei verschiedenen Verlagen: In Ali Babas Höhle. Der Pfirsischdieb Es ist interessant zu sehen, wie einige besonders beliebte Geschichten wieder und wieder in den Sammlungen auftauchen, während eine Reihe von "Exoten" kaum einmal irgendwo zu lesen ist. Erwähnt sei hier noch eine weitere Geschichte um Lord Peter Wimsey, die unter dem Titel "Lord Peter und das Hundehalsband" in dem rororo-Taschenbuch "Identitätlichkeiten" erschienen ist. Sie ist kein Werk von Dorothy L. Chesterton und eine Reihe französischer Schriftsteller.

Der Verlag untertitelte das Buch "Kriminalparodien", doch das trifft die Sache nicht. Eher sind es schriftstellerische Fingerübungen, nicht auf humoristische Überspitzung angelegt, sondern nur auf getreue Nachahmung.

Das Ergebnis ist im Falle Lord Peters durchaus amüsant zu lesen, auch wenn hier deutlich der frühe Sayers-Stil dominiert und der Held etwas zynisch und kühl erscheint, noch nicht der differenziertere Charakter der späteren Romane. Weitere Werke Dorothy L. So entstammen ihrer Feder neben den beschriebenen Kriminalromanen und -geschichten noch eine Fülle weiterer sehr interessanter Texte, die sich teils ebenfalls in verschiedener Form mit Kriminalistik oder Kriminalliteratur befassen, teils aber auch religiöse oder andere Themen haben.

Die beiden Komödien aus den er Jahren wurden erst lange nach Sayers' Tod in Buchform veröffentlicht. Eine trinitarische Exegese künstlerischen Schaffens Schwann, Düsseldorf Ebenso ein theologisches wie ein literaturwissenschaftliches Buch: Sayers schlägt den Bogen von der schöpferischen Tätigkeit des Schriftstellers zu der Gottes.

Ursprünglich wohl für eine Zeitschrift entstanden, nachgedruckt in dem von Richard Glyn Jones herausgegebenen Buch "Unsolved" Xanadu Publications, , deutsche Ausgabe als "Ungesühnt! Sayers Die Autorin hatte ausdrücklich gewünscht, dass frühestens fünfzig Jahre nach ihrem Tod über sie geschrieben werden solle.

Hier eine Auswahl der wichtigsten Sayers-Sekundärliteratur. Selbst das beste Buch kann in einer schlechten Übersetzung keinen Erfolg haben. An Sayers' Büchern waren einige sehr gute Übersetzer tätig; der Umgang der Verlage mit dem Text wies dagegen nicht immer besondere Sorgfalt auf.

Hier zunächst eine Übersicht der Übersetzer, die Sayers-Bücher für die verschiedenen Ausgaben ins Deutsche übertragen haben: Bayer ist seit Jahrzehnten ein renommierter Übersetzer und hat Werke vieler namhafter Schriftsteller ins Deutsche übertragen.

Mindestens bis in die 50er Jahre erschienen Neuauflagen seiner Textfassungen. Vor dem österreichischen "Anschluss" an Nazi-Deutschland floh der Theaterwissenschaftler nach London, wo er eine erste Anstellung bei der BBC bekam und nach dem Zweiten Weltkrieg wesentlich zum Bekanntwerden kontinentaleuropäischer Theaterautoren in der englischsprachigen Welt beitrug.

Mehr ist über sie nicht bekannt. Er war vor allem in den er Jahren als Übersetzer aus dem Englischen und Französischen sehr aktiv, vorher wirkte er in den er Jahren als Lektor im Verlag Langen-Müller. Später hatte er seinen eigenen Verlag in Stuttgart wo er unter anderem Ingeborg Drewitz verlegte , der dann als Edition im Verlag Claassen aufging.

Die Altertumswissenschaftlerin und Klassische Philologin war nach England emigriert und kehrte nach dem zweiten Weltkrieg nach Deutschland zurück. Dort habilitierte sie in Tübingen. Sie arbeitete auf verschiedenen Gebieten und war besonders an sprachlichen Themen interessiert, so war sie auch Mitarbeiterin am Pocket Oxford German Dictionary. Ihre Version wurde später als Taschenbuch nachgedruckt und von Fischer und Kaiser sowie für die erste Wunderlich-Ausgabe übernommen.

Mit ihm war Lola Humm-Sernau vor dem Nationalsozialismus nach Frankreich geflohen und blieb, als Feuchtwanger sich zur Internierung in einem Sammellager für feindliche Ausländer meldete, in seiner Villa an der französischen Mittelmeerküste zurück. Feuchtwangers Frau Marta sperrte man wenig später in das berüchtigte Lager Gurs in den Pyrenäen, wo auch Humm-Sernau, obgleich Staatsbürgerin der neutralen Schweiz, eine Zeit lang gefangen gehalten wurde. Später war sie als Übersetzerin für das Schweizer Druck- u.

Sie übertrug auch Werke anderer Auroren wie Pearl S. Buck und Harold Robbins. Ansonsten überträgt sie seit den er Jahren eher Werke aus dem Französischen - unter anderem Kochbücher, aber auch verschiedene Romane etwa bei Wunderlich und Ullstein. Geboren als Gerlinde Schreiber im Jahr , studierte sie romanische Philologie und volontierte bei einer Freiburger Zeitung.

Sie lebt heute in Radolfzell. Sayers gemeinsam mit anderen Mitgliedern des Detection Clubs geschrieben wurde. Ihre einzige andere Übersetzungsarbeit war offenbar "Der schwarze Turm" von P. Synoptischer Vergleich verschiedener Übersetzungen Hier wird zunächst der Anfang des Buchs "Strong Poison" gegenübergestellt, der durchaus einige Herausforderungen für einen Übersetzer bietet: Rote Rosen standen auf dem Richtertisch, blutrote Rosen.

Auf dem Richtertisch standen rote Rosen. Sie sahen aus wie Blutspritzer. The judge was an old man; so old, he seemed to have outlived time and change and death. Der Richter war ein alter Mann; so alt, dass er den Wandel der Zeiten und selbst den Tod hinter sich zu haben schien.

Der Richter war ein alter Mann. Der Richter war ein alter Mann; so alt, dass man meinen sollte, er habe Zeit und Wandel und Tod überlebt. His parrot-face and parrot-voice were dry, like his old, heavily-veined hands. Er krächzte wie ein Papagei, und sein Vogelkopf war so zusammengeschrumpft wie seine müden Hände mit dem verästelten Geflecht der Adern.

Seine Papageienstimme und sein Papageiengesicht waren trocken, wie seine alten, dickgeäderten Hände. His scarlet robe clashed harsh with the crimson of the roses. Seine scharlachfarbene Robe stand feindlich gegen den Lebenspurpur der Rosen. He had sat for three days in the stuffy court, but he showed no signs of fatigue. He did not look at the prisoner as he gathered his notes into a neat sheaf and turned to address the jury, but the prisoner looked at him. Er würdigte die Gefangene keines Blickes, als er mit pedantischer Ordnungsliebe seine Papiere zusammenlegte und sich nun an die Geschworenen wandte.

Die Gefangene aber blickte ihn an. Er würdigte die Angeklagte keines Blickes, als er mit pedantischer Ordnungsliebe seine Papiere zusammenlegte und sich nun an die Geschworenen wandte. Oh, so seid ihr alle drei betrogene Betrüger! Die Bezeichnung steht für jemanden, der andere hintergehen wollte, aber dann selbst getäuscht worden ist, oder aber für jemanden der dadurch, dass er selbst getäuscht wurde, mit seiner Überzeugung andere täuscht, ohne es zu wollen oder zu wissen.

Der Opportunist Gottlieb Biedermann beherbergt einen Hausierer auf seinem Dachboden und erkennt, dass dieser und sein Kumpan auf dem Dachboden Feuer legen werden. Doch der ängstliche Biedermann ist nicht fähig, den Pyromanen Einhalt zu gebieten. Das Feuer greift auf die Nachbarhäuser über und die gesamte Stadt brennt ab. Aber die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Er hat den Zweck, dass sich die Bürger immer und überall beobachtet fühlen.

In der Tat werden sie von so genannten Teleschirmen lückenlos überwacht. Der Spruch wird häufig im Zusammenhang mit Videoüberwachung oder verdachtsunabhängiger Überwachung verwendet. Seit wird in vielen Ländern der Big Brother Award an Behörden, Firmen, Organisation und Personen vergeben, die in besonderer Weise und nachhaltig die Privatsphäre von Menschen beeinträchtigen oder persönliche Daten Dritten zugänglich machen. Die Worte sind als Aufforderung zu verstehen, den Stoff mit sparsamen Mitteln möglichst bildhaft zu gestalten.

Der Germanist Wulf Segebrecht schreibt zu diesem Motto:. Wort ist Wind, und gar kein Hauch tut es in der Regel auch. Dahrendorf verwies auf die seinerzeit im Vergleich zu anderen europäischen Ländern in der Bundesrepublik Deutschland extrem niedrige Abiturienten- und Studentenzahlen. Er sah dies als Bedrohung für die bundesdeutsche Demokratie und lieferte damit wesentliche Argumente für die Bildungsexpansion.

Die Wochenzeitschrift Die Zeit schrieb am Dieser Satz wird fälschlich Albert Einstein zugeschrieben. Wahlspruch des Buchhändlers Joseph Meyer , des Gründers des Bibliographischen Instituts , das durch die Herausgabe preiswerter Klassikerausgaben und durch neue Werbe- und Vertriebsmethoden neue Käufer- und Leserschichten erschloss.

Das Motto fand durch die sogenannte Groschenbibliothek der deutschen Klassiker weite Verbreitung und blieb für viele Jahrzehnte der Wahlspruch des Bibliographischen Instituts. Es wurde zum Schlagwort für die Anhänger einer liberalen Schulpolitik. Später gilt die Anrede auch für gutbürgerliche Mädchen. Doch noch Jahrzehnte ist eine unverheiratete Frau im Alltag selbstverständlich ein Fräulein.

Mit einer Verordnung der Nationalsozialisten wird diese Anrede ab auch wieder amtlich. Nach tägiger Belagerung hoben die Franzosen die Belagerung auf und zogen ab. Dort kam es zur zweiten Belagerung Saragossas, die nach drei Monaten mit der Kapitulation der Stadt endete. Der Film erzählt vom Konflikt zwischen einer alteingesessenen Adelsfamilie und einer neureichen Industriellenfamilie um ein Stück Land, auf dem eine Fabrik entstehen soll.

Das Zitat wird vor allem dann gebraucht, wenn eine erbarmungslose Auseinandersetzung charakterisiert werden soll:. Diese Redewendung geht auf das alttestamentliche Buch Ijob zurück. Bis hierher darfst du und nicht weiter, hier muss sich legen deiner Wogen Stolz?

Er bezieht sich damit auf die von ihm vorgenommene Scheidung von Land und Meer in der Schöpfungsgeschichte 1. Die sogenannte Blaue Blume findet sich schon vor der Zeit der Romantik.

Sie gehört in die Volkssage, in der von einer blauen Wunderblume berichtet wird, die einer zufällig findet und die den Zugang zu verborgenen Schätzen eröffnet. Durch ein Bild seines Freundes Friedrich Schwedenstein inspiriert, verwendete Novalis dieses Symbol als erster in seinem Fragment gebliebenen romantischen Roman Heinrich von Ofterdingen.

Er beginnt damit, dass der junge Heinrich vor dem Einschlafen über die Begegnung mit einem geheimnisvollen Fremden nachsinnt:.

Nicht die Schätze sind es, die ein so unaussprechliches Verlangen in mir geweckt haben, sagte er zu sich selbst; fern ab liegt mir alle Habsucht: Diese Aufforderung stammt aus Psalm Die Stuttgarter Zeitung schreibt in ihrer online-Ausgabe zu diesem Spruch:. Du, du, du — schön brav sein! Doch nach diesen einleitenden Worten kommt der Autor zu der Erkenntnis, dass in dem Spruch ein Aufruf zu Selbstdisziplin und Gewaltlosigkeit steckt, wie er auch der Bergpredigt würdig wäre.

Er warnt davor, den Kampf gegen das Böse auf eigene Faust aufzunehmen, verlangt aber auch kein Davonlaufen. Dann kam ich wieder vorbei; siehe, da war er dahin. Das erfolgreiche Stück wurde drei Jahre später mit Richard Burton verfilmt. Hauptpersonen sind darin zwei Tingeltangelsängerinnen, von denen die eine Vorliebe für Diamanten und die andere ein Faible für Männer hat.

Helmut Kohl verwendete den Begriff u. Nachdem die Natur sich stillgelegte Industrielandschaften und Rangierbahnhöfe zurückerobert hat, wird der Begriff immer häufiger in anderem Sinn verstanden, nämlich als Sinnbild für die Deindustrialisierung Ostdeutschlands. Er wollte damit die Blutsverwandtschaft mit den Deutschen bekräftigen, die stärker sei als das trennende Meer.

Es wurde so verstanden, dass einem Blutsverwandte näher stehen als die Paten , die einem durch das Wasser der Taufe verbunden sind. Faust soll den Vertrag mit Blut unterzeichnen. In diesem Zusammenhang vermerkt Mephisto:. Mai vor dem britischen Unterhaus hielt. Blut und Boden war einer der Schlüsselbegriffe der nationalsozialistischen Ideologie, findet sich jedoch schon vor der Zeit des Dritten Reichs. Um seine Vorstellungen einer Heeresreform gegen das Budgetrecht des Abgeordnetenhauses durchzusetzen, sprach er dabei unter anderem den Satz:.

Unter dem Eindruck der fremdartigen slawischen Dorfbezeichnungen wird schon im Karl Gutzkow gibt folgende Charakteristik:. Der chinesische Revolutionsführer Mao Zedong brandmarkte im Jahr die chinesische Kultur als bourgeois und reaktionär. Aus dieser Kulturkritik entwickelte er dann den Gedanken einer permanenten Revolution gegen die so genannten reaktionären und konterrevolutionären Elemente in Staat, Gesellschaft und im Parteiapparat der Kommunistischen Partei Chinas. Um sich zu retten, hetzte der Staatsgründer die Bevölkerung am Jede behauptete von sich, revolutionärer als alle anderen zu sein.

Sie schlugen aufeinander ein, an einigen Orten mit Waffen, die sie aus Armeelagern geraubt hatten. Als böse Sieben bezeichnet man eine zanksüchtige Frau. Der Ausdruck findet sich in dieser Bedeutung zuerst in der lateinischen Ethographia mundi Sittenbeschreibung der Welt des Schriftstellers Johann Sommer. Vermutlich geht der Ausdruck auf eine Spielkarte in dem Kartenspiel Karnöffel zurück.

In diesem Spiel gab es eine Karte mit der Zahl Sieben, die alle anderen stechen, ihrerseits aber von keiner anderen Karte gestochen werden konnte. Dass diese Karte mit zänkischen Frauen in Verbindung gebracht wurde, erklärt sich dadurch, dass darauf eine Frau abgebildet war, die mit ihrem Mann streitet.

Oder aber der Ausdruck kommt von der Ausdrucksweise her, eine Frau sei von der sechsten in die siebte Bitte übergegangen. Ähnliches wurde schon früher von der Bevölkerung Alexandriens gesagt. Auf Rom wendet den Ausspruch zuerst Kaiser Trajan an, der sagte:. Der Begriff geht letztlich wohl auf ein griechisches Zitat zurück, das der Redner Dion Chrysostomos ursprünglich auf Verhältnisse der ägyptischen Metropole Alexandria gemünzt hatte:.

Brot und Spiele ist ein erschienener Roman von Siegfried Lenz. Später wurde die Figur oft mit Landstreichern in Verbindung gebracht. Dieser Ausdruck geht auf den Historiker Heinrich von Treitschke zurück, der ihn in dem Aufsatz Fichte und die nationale Idee zuerst verwendete.

Der Brustton ist der mit der Bruststimme hervorgebrachte Ton, bei dem der Brustkorb als Resonanzkörper dient und sehr voll klingen kann. Das Bild vom Buch des Lebens als Schicksalsbuch geht auf das 2. In dieses Buch werden die Gerechten von Gott eingetragen, während die Sünder daraus getilgt werden. Es beruht auf der Vorstellung von einem göttlichen Verzeichnis, das die Namen aller Gott wohlgefälligen Menschen enthält, die je gelebt haben:.

Juli publiziert und dabei ohne nähere Quellenangabe Theodor Fontane zugeschrieben. Das Zitat ist bis heute in Schriften von oder über Fontane nicht nachgewiesen. Das gilt auch für die Version. Vierter Hirten- und Zirkelbrief. Die Büchse der Pandora ist eine Metapher für drohendes Unheil. Siehe Büchse der Pandora und Georg Büchmann. Dieser Zwischenruf brachte die Abgeordneten der Regierungskoalition in Zorn und veranlasst den Bundestagspräsidenten Erich Köhler zu einem Ordnungsruf.

Es sah vor, dass die Bundesrepublik Deutschland der Internationalen Ruhrbehörde beitritt, die Kohle- und Stahlproduktion im wichtigsten Wirtschaftsraum Westdeutschlands kontrolliert. Schumacher befürchtete einen Ausverkauf deutscher Interessen und die Fortsetzung der Demontagen. Diese englische Wendung wurde von Winston Churchill geprägt, der in einer Rede am 9. Churchill bezog sich damit auf den soeben begonnenen Ersten Weltkriegs und dessen Einfluss auf das Geschäftsleben.

Befiehl du deine Wege. Nur ein Hauch sei dein Gedicht. Brüder, zur Sonne, zur Freiheit. Buch mit sieben Siegeln. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht mehr zurück. Warum Deutsch als Wissenschaftssprache ausstirbt.

LEXIKON DEUTSCH / ENGLISCH VON A-Z

Sayers Detektivromane zeichnen sich durch sorgfältige Konstruktion und psychologische Tiefe ebenso aus wie durch die liebevollen Porträts von Personen und gesellschaftlichen Hintergründen.

Closed On:

Während seiner Laufbahn entwickelte er enge Beziehungen zur Mitsui-Familie.

Copyright © 2015 wholesumfamilyfarms.info

Powered By http://wholesumfamilyfarms.info/