Navigationsmenü

Frankreich

Inhaltsverzeichnis.

Das Sortiment für von EGGERSSOHN. Stöbern Sie in unserem vielfältigen Angebot von Weinen und Spirituosen, erfahren Sie etwas über die Erzeuger und lassen Sie sich von . Al-Batina („niederes Land“), der km lange schmale Küstenstreifen am Golf von Oman zwischen Maskat und Suhar, ist eine fruchtbare, vielfach bewässerte Aufschüttungsebene, deren Grundwasser von den nur zeitweise wasserführenden, schluchtartigen Wadis aus dem Omangebirge gespeist wird.

Während der Füllung nimmt Calogero grobpo- rige Filter, damit die Aromen auch voll- endet in die Flasche kommen. Es müssen einfach perfekte Es- sensbegleiter sein, die sowohl zur traditi- onellen Cucina Italiana als auch zur geho- ben europäischen Küche passen. Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Merlot; Alkohol: Smart Buys aus San Gimignano. Hier haben wir zwei köstliche Entdeckungen zu erstaunlichen Preisen gemacht.

Das spielerische Etikett mit dem Wildschwein deutet schon an, dass es sich um einen unkomplizierten und animierenden Wein für jeden Tag handelt. Das Schönste an der Arbeit als Weinhändler ist die Entdeckung von umwerfenden Tropfen an Orten, wo man sie am wenigsten vermutet.

Das können unterschätzte Weinregionen ebenso wie weltberühmte Herkünfte wie die Toskana sein. Dass wir dort einen Weinschatz diesen Kalibers zu diesem Preis heben würden, hätten wir am allerwenigsten erwartet. Governo Toscano ist ein traditioneller Weintyp, der heute kaum noch anzutreffen ist.

Dieser Most wird dem bereits vergorenen Wein hinzugefügt und eine malolaktische Fermentation eingeleitet. Aromen von Sultaninen und reifen Zwetschgen gesellen sich zu würzigen Noten wie Sandelholz und mediterranen Kräutern. Die weiche Tannin- struktur verleiht ihm eine perfekte Balance. Wir sind besonders stolz Ihnen diese Rarität ab sofort als perfekten Begleiter der cucina italiana präsentieren zu können. Das Schöne an Italien ist, dass es neben den prestigeträchtigen Regionen wie dem Piemont oder der Toskana auch Gegenden gibt, in denen sich noch preiswerte Entdeckungen machen lassen.

Apulien im sonnenverwöhnten Süden Italiens ist so eine Region. Wir sind schlichtweg beeindruckt vom vollmundigen Doppio Passo Primitivo. Der Süditaliener ist eine echte Spezialität. Dabei wird ein Teil der Trauben in der zweiten bzw. So erhält der Wein einen leicht erhöhten Alko- holgehalt, wird dadurch farb- und extraktreicher und bekommt mehr Fülle und Charakter. Er besticht durch ein dichtes Bukett von schwarzen Bee- ren und einladenden Kakao-Noten.

Bei sanften Tanninen sind dennoch Struk- tur und Tiefe deutlich vorhanden. Nur die allerbesten Trauben wandern in diese fabelhafte Riserva, die mit ihrem kräftigen und vielschichtigen Bukett an reife Früchte und Beeren erinnert. Dezente Holzno- ten verleihen dem Wein eine feine Würze und machen ihn weich und voll im Ge-schmack mit einer Tiefe, die kaum zu enden scheint.

Negroamaro, Malvasia Nera; Alkohol: Der Klassiker aus Italiens Süden. Durch die südliche Lage und die Meeresnähe herrscht ein ausgegli- chenes Klima, welches hervorragende Voraussetzungen zur Herstellung von gehaltvollen Weinen bietet.

Das Schöne an dieser Region ist, dass man dort noch Weine kaufen kann, die ihr Geld uneingeschränkt wert sind. Das liegt zum einen daran, dass die Gegend noch nicht so berühmt ist wie das Piemont oder die Toskana und zum anderen, dass es dort sehr traditionsreiche und leistungsfähige Weinkellereien gibt, die sich darauf verstehen, wirklich erstklassige Weine zu erzeugen.

Weine wie diesen nach dem ehema- ligen Markgraf ital.: Marchese von Bor- go del Sole benannten Salice Salentino. Der aus den heimischen Trauben Negro- amaro und Malvasia gekelterte und sechs Monate im Holz gereifte Rotwein be- sticht mit intensiven Beerenaromen, feiner Würze und einem harmonischen Wesen. Ein eindrucksvoller Beleg für das Leistungsvermögen dieser Wein- herkunft. Pure Lebensfreude aus Sizilien und Apulien. Francesco Allegrini ist Winemaker aus Leidenschaft. Ein wahrer Geniestreich ist ihm mit der Terre di Montelusa-Serie gelungen, die den vollfruchtigen, leicht würzigen und betörend duftigen Charakter Süd - italiens einfängt.

Im Süden Italiens bringt sie ausdrucksstarke und harmonische Rotweine hervor. Unser Terre di Montelusa Primitivo wird zur Erhaltung des vollen Fruchtaromas besonders schonend ausgebaut und bedankt sich dafür mit einem üppigen Aroma reifer Pflaumen, getrockneter Aprikosen und einem verführerischen Hauch von Zimt.

Das hat ein ausgesprochen reiches und vielschichtiges Aroma zur Folge. Das Rebgut wird von Hand gelesen, schonend ausgebaut und über fast ein Jahr in kleinen Eichenfässern gereift.

Das Wunder von Brindisi. Und was den Preis angeht: Das ist kein Druckfehler. Mehr kostet dieser Wein nicht! Worauf also noch warten? Gönnen Sie Ihren Kunden diesen erschwinglichen Hochgenuss! Negroamaro, Malvasia Nera, Sangiovese; Alkohol: Pure Lebensfreude in Literqualität.

Unter dem Namen Vierlinghof präsen- tieren wir Ihnen ein ausgewähltes Sor- timent junger österreichischer Weine in Literqualitäten, die sich für den spontanen Weingenuss hervorragend anbieten.

Sie sind ansprechend, sorten- typisch, gleichbleibend gut und machen ganz einfach Lust auf mehr! Mit den Vierlinghofweinen geben Sie Ihren Kunden die perfekte Möglichkeit, sich mit den traditionellen österreichi- schen Rebsorten Grüner Veltliner und Blauer Zweigelt auf unkomplizierte Weise bekannt zu machen.

Aber nicht nur die Privatkundschaft kann sich an den Tropfen erfreuen. Die Vierlinghof- linie eignet sich nämlich auch hervor- ragend für den Offen-Ausschank auf jeder gut sortierten Weinkarte. Denn Sie bekommen Qualität, auf die Sie sich verlassen können. Sie verbreiten Trink- freude. Dafür sorgt bereits der Name: Der Grüne Veltliner ist ein echter Pfundskerl, des- sen feine Frucht, vibrierende Frische und charakteristische Würze uns sofort in den Bann zog.

Feinfruchtig, unkompliziert und verspielt, mit einem intensiven, breitgefächerten Bukett und seinem harmonischen Geschmack, in dem bee- rige Aromen den Ton angeben, passt er einfach immer und zu allem. Wir sind uns sicher: Ihre Kunden werden nicht lange brauchen, um sich mit diesen sympathischen Kremsern anzufreunden. Zu einer befriedigenden Lösung sollte er allerdings nie gelan- gen.

Dafür wirft sie alles in die Waag- schale, was sie hat. Das macht sie tief, viel- schichtig, hält sie lange am Leben. Besonders eindrucksvoll zu erleben im Riesling Heiligenstein aus der besten Lage des gesamten Weinbaugebiets, dem Gaisberg. Einfach ein Wein, wie Birgit Eichinger ihn will und wir ihn lieben.

Code scannen und gemeinsam per Video mit Birgit Eichinger verkosten. Er versteht es perfekt, die klirrende Mineralität des Rheingaus einzufangen und die Weine wunderbar harmonisch und elegant zu machen. Michael ist ein sehr angenehmer Zeitgenosse mit sehr sympathischen Weinen.

Die Brüder Stephan und Michael Weber. Schon damals sagten sich beide immer wieder: Die spontan vergorenen Saar-Rieslinge haben uns mit ihrem puristischen Stil und der typischen Schiefermineralik auf Anhieb überzeugt. Steillagen an der Mosel. Ein Mann geht steil. Für Gerrit Walter geht es steil bergauf — im wahrsten und übertragenen Sinne. Dabei verfügt sein Wein- gut in Briedel streng genommen über keine Spitzenlagen von Weltruf.

Nach der Übernahme des elterlichen Guts hat er gekonnt an den Quali- tätsschrauben gedreht. Noch sind diese kleinen Mosel- schätze zu sehr erfreulichen Preisen zu haben, wir wissen allerdings nicht, was passiert, wenn der sympathische Auf- steiger erst einmal seine endgültige Flughöhe erreicht hat.

Mitunter führen gerade Umwege zu den besten Ergebnissen. Ernst Loosen woll te kein Winzer werden. Weil er aber nunmal aus einer Winzerdynastie kommt, besuchte er auf väterlichen Wunsch die Weinbauschule in Geisen - heim. Danach begann er ein Studium der Archäologie — bevor er sich nach einer Erkrankung seines Vaters endlich ent- schloss, das Gut zu übernehmen, um es so vor dem Verkauf zu bewahren.

Ernst Loosen ist ein Mann mit Prinzipien. Und eines davon sagt, dass ein Winzer eine sehr klare Vorstellung von seinem Wein haben sollte. Ein Pa - radebeispiel dafür sind Loosens eigene Weine. Sie spiegeln die Eigen arten des Terroirs ausdrucksvoll wider und legen das Gewicht auf Boden statt auf Tech nik und auf Qualität statt auf Menge.

Nr 17 81 03 Dr. Loosen Riesling QbA feinherb Rebsorte: Als ehemaliges Klosterweingut der Luxemburger Jesuiten verfügt das Weingut van Volxem bereits seit dem frühen Das durchschnittliche Rebenalter liegt bei 40 Jahren.

Roman Niewodniczanski im Weinberg. Kompromisslos gut und nachhaltig. Nico Espenschied ist tief verwurzelt in Rheinhessen. Seine Familie baut hier bereits seit dem Seine Selbstwahrnehmung erfolgt jedoch nicht über das was war, sondern das, was er weitergeben kann. Und das macht er mal eigensinnig und unkon- ventionell, mal ursprünglich und voller Ehrfurcht vor der Natur, mal laut und lebendig. Aber immer voller Kreativität und Selbstbewusstsein. Ihre Trauben trennen sie erst spät vom Saft und pressen sie ganz sanft oder auch gar nicht.

Nur das Gröbste wird weggenom- men und der Wein nach erfolgter Spontan- gärung lange auf der Mutterhefe gelassen. Auf eine Filtration wird — wenn möglich — verzichtet. Und das gelingt den Brüdern vorzüglich: Bis Theo Luckert das Anwesen kaufte und daraus einen Weinbetrieb formte. Erst seine Söhne Ulrich und Wolfgang aller- dings machten daraus ein Weingut, dessen Name bis weit über die Grenzen seiner fränkischen Heimat einen guten Klang hat. Nach sorgfältiger Handlese folgt die Kelterung mit schonendem Verfahren, bevor der Most in den uralten Gewölben des Hofes in Dop- pelstückfässern ausgebaut wird.

Die Luckerts zielen auf bekömm liche Weine mit Eigenart und Ausdruck. Als wertvolle Handelsware wurden die Vollradser Weine bereits im Mittelalter in die Städte am Niederrhein und nach Norddeutschland exportiert.

Sie wuchsen auf denselben Südlagen halb kreisförmig um das Schloss herum, die noch immer vom Gut bewirtschaftet werden. Vollrads gilt als Inbegriff des frischen, trockenen, knackigen Rieslings, vor allem der Prädikatsstufe Kabinett. Über Robert Weil braucht man Wein- interessierten eigentlich nichts zu erzählen.

Robert Weil, der das Kiedricher Weingut heute leitet. Seine besten Lagen, allen voran der Kiedricher Gräfenberg, liegen relativ hoch über dem Rhein, was ihnen einen um etwa zwei Wochen späteren Lesezeitpunkt beschert. Weinmacher und Eigentümer Michael Trenz in seinem Weinkeller. Unser Geheimtipp aus dem Rheingau. Die Götter haben es ganz besonders gut gemeint mit dem Rheingau.

Die klima- tischen und geologischen Bedingungen sind hier so ausgezeichnet, dass sogar Mandeln und Zitronen gedeihen. Und selbstverständlich Wein — in einer Qualität, die nicht wenige für die welt- weit allerbeste halten. Seit ist Michael Trenz Chef des Hauses. Noch mehr als seine Vorfahren sucht er nach eigenen Wegen, um die Qualität seiner Weine an die Spitze der Region zu führen.

Wir sind davon überzeugt, dass Michael Trenz auf dem goldrichtigen Wege ist und nicht minder davon, Ihnen mit diesem ambitionierten Win- zer einen Superstar der Zukunft zu prä- sentieren. Schaumweinsteuer Code scannen und gemeinsam per Video mit Michael Trenz verkosten.

Die floralen Noten des Rieslings vermählen sich harmonisch mit den würzigen Aromen der mazerierten Botanicals zu einem perfekt ausbalan- cierten, knackig frischen und angenehm milden Genusserlebnis, das man am besten pur und in aller Ruhe oder in einem frisch gemixten Gin-Tonic zelebriert.

Diehl Spirituosen — Eine brennende Leidenschaft. Der Erfolg unserer sonnenverwöhnten Diehl Weine S. Als uns dann eine Einladung von Andreas und Alexandra-Isabell Diehl zu einer Spirituosen-Verkostung während ihrer alljährlichen Tagung erreichte, freuten wir uns sehr auf ein baldiges Wiedersehen.

So tief wie möglich zum art- bedingten Aroma einer jeden Frucht vorzudringen, sie auszuschöpfen und als veredelte, perfekte Essenz zurückzu- geben.

Wie sich herausstellte, war die Brennblase ein Erbstück eines befreun- deten Winzers, der nicht recht etwas damit anzufangen wusste und sie ver- schenken wollte.

Also nahmen die Diehls die Brennblase kurzerhand mit und beschlossen, es selbst einmal mit dem Brennen zu versuchen. Denn was Andreas da aus seltenen und handverlesenen Früchten wie Aprikose, Mirabelle oder Kastanie mit viel handwerklichem Können und Feingefühl hervorgebracht hatte, waren wahre Geschmackswunder. Da sind wir ganz seiner Meinung und freuen uns, Ihnen jetzt sechs verschiedene Destillate zu einem unschlagbaren Preis anbieten zu können.

Nr 17 40 68 Diehl Kastanienlikör, Alkohol: Andreas Diehl in seinen Weinbergslagen bei Edesheim. Die Spitze des Weinbergs.

Aus einem alten Anwesen von wurde das Presshaus, das Herz- stück des Guts, nach modernsten Gesichtspunkten geplant und umgebaut. Mit dem Jahrgang setzt Andreas seiner Kollektion die Krone auf. Das Charakterbild aller Weine ist durchgängig geprägt von einem komplexen, tief- gründigen Fruchtaroma, einem zarten Säurespiel und feinsten Holznuancen.

Was sollen wir sagen? Langsam wird das Leistungsvermögen der Edesheimer unheimlich — und das sagen wir nicht nur, weil wir bekennende Diehl-Fans sind.

Nr 17 40 07 A. Diehl praktizierte Sortenreinheit fand ihren Niederschlag in einer besonderen Kategori- sierung der Weine: Denn nur dann kommt die eigene Kreation unverkennbar zum Tragen. Jeder Wein enthält den vollen Geschmack der etikettierten Rebsorte. Nr 17 40 25 A. Der Rebspiegel der Pfalz umfasst über 60 Rebsorten.

Die meisten Winzer konzentrieren sich auf traditionelle Trauben wie Riesling, Dornfelder oder die Burgundersorten. Dass dies aber keine goldene Regel sein muss, beweist Andreas Diehl: Das gilt es optimal auszunutzen. Bis vor 20 Jahren hätte noch niemand geglaubt, dass vor allem internationale rote Rebsorten hier ein hohes Niveau erreichen können. Wir waren schlichtweg verblüfft.

Ein weiteres Kapitel in der Erfolgsgeschichte des Ehepaars Diehl. Nr 17 40 24 A. Die Familie Diehl im Weinberg. Drei zu eins für die Qualität. Dafür wie gekonnt Andreas Diehl aus drei Einzelkönnern eine verschworene Ein- heit geformt hat, die mit ansprechen- der Dichte, komplexer, frischer Frucht und einem leichten Prickeln brilliert.

Denn nur so kommt die eigene Kreation unverkennbar zum Tra- gen. Nr 17 40 36 A. Daily Diehls in Literqualität. Diese Hingabe spiegelt sich auch in ihren Literqualitäten wider, die sich perfekt für den alltäglichen Genuss anbieten. Es wachsen sogar Feigen, Kiwis und Zitronen. Genau das richtige Klima also für fruchtintensive, geradlinige Weine. Nr 17 40 30 A.

Die hohe Kunst des Cabernet. Die Scherzfrage könnte lauten: Nr 17 40 10 A. Aber nicht irgendwelche Weine, sondern Weine von allererster Güte. Der Rote ist ein wahres Pracht- stück: Code scannen und gemeinsam per Video mit Uli Metzger verkosten. Dazu gesellt sich noch ein zünftiger Roter und macht das sympathische Quartett komplett. So viel Kreativität weckte sofort unser Interesse. Wenn wir Uli Metzger auf seinem Weingut besuchen, können wir uns sicher sein: Wir werden gut essen, gut trinken, selig schlafen und mindestens einen neuen Wein für unser Sortiment mit nach Hause nehmen.

Diesmal hatten wir gleich zwei im Gepäck. Die exklusiv für uns zugeschnittenen Tropfen sind echte Filetstücke aus Ulis besten Lagen mit seinen ältesten Reben. Durch die selektive Handlese ist der Ertrag relativ gering, die Aromenvielfalt und die Finesse dafür umso höher. Er hat eine saftige von Mirabellen dominierte Mundfülle und einen dich- ten, nicht enden wollenden Nachklang. Der Spätbur- gunder wird acht Tage kalt mazeriert.

Er liegt tiefdunkel im Glas, ver- strömt Aromen von schwarzer Johannisbeere, Schoko- lade und mineralischem Gestein. Am Gaumen spielt er seine ganze Fruchtfülle aus, abgerundet durch gut ein- gebundene Tannine. Pfundskerle aus der Pfalz. Und genau das sind seine Weine auch: Im Geschmack setzen sich die Beeren aromen fort.

Bei der ausbalancierten Tanninstruktur wirkt der Wein schön saftig und samtig, mit einem kräftigen Abgang. Als Helmuth Hirth vor über zehn Jahren in den Weinbaubetrieb seiner Eltern ein stieg, tat er es eher widerwillig. Ihm lag nicht viel daran, sich mit einfachen Zech weinen einen unsicheren Lebens- unterhalt zu verdienen, nur um eine Familientradition fortzuführen.

Das wiederum reizte Helmuth Hirth. Das alles kostete zwar Unmengen Zeit und Mühe — aber es ist der einzige Weg, einen Qualitätsfanatiker wie Helmuth Hirth zufrieden zu stellen. Das Thema Zeit spiegelt sich auch in den Namen der Weine wider. Und das nicht ohne Grund. Für Helmuth Hirth und Kellermeister Frank Kayser, der seit für den Weinausbau verantwortlich ist, geht es darum, den Dingen ihren Lauf zu lassen, und die Natur als Taktgeber zu akzeptieren. Dazu zählt auch, sich in Geduld zu üben.

Und das kann, wie im Falle des aktuellen Jahrgangs, auch mal drei lange Jahre dauern! Seitdem habe ich sie mehrfach auf Delheim besucht und eine Vielzahl ihrer Weine probieren dürfen. Aus Spaniens goldener Mitte. Was auch immer die Önologen der Bodegas Valdemar anfas- sen — es wird ein Erfolg. Mit ihren klassischen Rioja- Weinen haben sie sich in das Who is Who der spanischen Spitzenerzeuger gekeltert und durch ihre hingebungsvolle Arbeit mit seltenen und hochanspruchsvollen Rebsorten den Respekt der Kritiker gesichert.

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen kamen sie um die erstklassigen Weingärten der sagenhaften Weinregion Ribera del Duero nicht herum. Die DO hat seit ihrer Gründung einen kometenhaften Aufstieg hinter sich und den Mythos des spanischen Rotweins entscheidend befeuert. Der sandige, von einer Kieselschicht durchzogene Boden ver- leiht den Trauben eine ganz eigene Frische.

Goldmedaille je für Jahrgang Die Familie Bujanda ist in jeglicher Hinsicht top. Als erster Erzeu- ger in Spanien führte man die tempera- turgesteuerte Vergärung ein und prä- sentierte darüber hinaus den ersten im Barrique gereiften Vino Blanco der Rioja. Bis heute zählt Bodegas Valdemar zu den technologisch fortschrittlichs- ten Kellereien Spaniens. Und das gilt nicht nur für die Gran Reserva-Liga, sondern gera- de auch für die Weine im entspannten Preissegment.

Keine bedruckten Papierkärtchen, sondern seine Crianza, die mehr sagt als 1. Und das, obwohl es ihr beileibe nicht an Konkurrenz mangelt. Wie kommt das nur? Nun, der Wein hat eine faszinierende Persönlichkeit und ist dabei von überaus hohem Unterhaltungswert, denn Gonzalo schafft es wie kein anderer, dem Tempranillo seine saftig- schmelzige Seite zu entlocken. Sie reift über 15 Monate in Barriques aus amerikanischer Eiche und verströmt betörende Aromen von reifen Früchten und feinen Gewürzen wie Vanille und Gewürznelke.

Am Gaumen weich und vollmundig mit feingeschliffenen, reifen Tanninen und einem schönen Finale, in dem nochmals fruchtige Noten zum Ausdruck kommen. Familientradition seit fünf Generationen: Der ganze Stolz von fünf Generationen. Bei allem Zukunftsstreben kann die Familie Bujanda voller Stolz behaupten, den klas- sischen Rioja Wein-Stil entscheidend mit- geprägt zu haben.

Seitdem ist eines tief in 91 90 91 Art. Tempranillo, Mazuelo, Graciano; Alkohol: Stets der Beste und gleichzeitig der Innovativste zu sein. So führte man in den er-Jahren als erster in Europa die computergesteuer- te Gärtemperaturkontrolle ein. Eine Ent- scheidung, die wegweisend für einen neuen Stil in der Rioja war.

Neben der Erforschung modernster Weinbereitungsmethoden beein- druckt die Familie Bujanda mit einem weiteren Steckenpferd: Dies tun sie mit einer Leidenschaft, die einem gehörigen Respekt abnötigt. Insbesondere, da sie es schaffen, aus den noch so launenhaften Trauben wirklich exzellente Weine zu vinifizieren. Doch hinter dem Erfolg steckt jede Menge harte Arbeit. Bei der Handlese geht man so rigoros vor, dass man sich glücklich schätzen kann, wenn am Abend die Kiepen gefüllt sind.

Die Tageslese wird auf Selektionstischen nochmals geprüft, damit nur makellose Beeren den Weg in die Maischbottiche finden. Das Ergebnis sind ausdrucksstarke, unkonventionelle und streng limitierte Kostbarkeiten mit sorgsam herausgearbeiteten Rebsorten- merkmalen, die das vielfältige Terroir der Rioja mustergültig abbilden und selbst erfahrene Spanien-Kenner überraschen und begeistern dürften.

Tempranillo, Graciano, Maturana; Alkohol: Tempranillo, Maturana, Graciano; Alkohol: Wir haben uns für Letzteres entschieden und sind seitdem ein bisschen verliebt. Die dunkelrote, blickdichte Robe zeugt von mystischer Tiefe.

Das intensive Bukett pendelt virtuos zwischen opu- lenten Fruchtaromen und delikaten Würznoten. Ein wirklich seltenes Vergnügen! Spektakuläre Aussicht ins Duero-Tal. Glücksgriffe aus Spaniens Prestige-Regionen.

Im Mund zeigt er sich rassig und frisch, mit einem ausgesprochen fruchtigen Abgang und apartem Säurespiel. Kaum eine Region in Europa hat sich so rasant entwickelt wie das über dem Duero-Fluss ragende Hochplateau. Die rauen klimatischen Bedingungen drücken sich im Nebla Tempranillo Roble durch intensive Aromen dunkler Beeren aus, was jedoch nicht bedeutet, dass es ihm an Weichheit und Dichte fehlt.

Die viermonatige Reifung in neuen Eichenfässern verleiht dem Wein feine Vanille- und Röstaromen, die perfekt in die Frucht eingebunden sind. Von über 50 Jahre alten Rebstöcken.

Parzelle im Ort Almonacid de la Sierra zugeteilt wurde. Bei der Gründung ahnte noch niemand, welche Wertschätzung man den Weinen des Hauses einmal entgegen bringen würde. Den er Jahrgang lobt er als zauberhaften Alltagswein, den man immer vorrätig haben sollte. Sie erhalten einen herrlichen Tropfen von uralten, wurzelechten Tempranillo- und Garnacha-Reben, der unverfälschten Trinkgenuss voll ursprünglicher Sinnlichkeit bietet und preislich voll und ganz auf dem Teppich bleibt.

Eine satte, purpurne Farbe verführt schon das Auge. Dem komple- xen, feinwürzigen Bukett entströmt der Duft von Himbeeren, Rosen- blättern und dezenten Röstnoten. Südländisch warm gleiten reife und cremige Gerbstoffe harmonisch über die Zunge und enden in einem langen Finale mit üppigen Beeren- und Gewürznoten. Hatten Sie schon mal die Ehre, mit einem echten spanischen Schelm an einem Tisch zu sitzen? Wir ja und sind seitdem ein bisschen verliebt.

Der Flirt begann auf unserer letzten Spanienreise, auf der wir eine Reihe vielversprechender neuer Weine probierten. Schon nach dem ersten Schluck merkten wir, dass der Name wie die Faust aufs Auge passte. Denn der Wein strotzte nur so vor Lebensfreude und erzählte auf liebenswert rustikale und finessenreiche Weise von seiner Herkunft: Ribera del Duero, ohne allerdings so kostspielig zu sein wie die dort er- zeugten Gewächse.

Ein höchst bemerkenswerter Wein, der unser Verständnis vom ursprüng- lichen spanischen Weingenuss perfekt auf den Punkt bringt. Die Aufbruchstimmung in Spanien hält ungebrochen an. Die Weingärten sind durch kleine Felder und Waldstücke getrennt, auf denen Getreide, Thymian und Oliven angebaut werden, wodurch ein einzigartiges Ökosystem entstanden ist. Man verfolgt eine klare Domaine Philosophie. Die Erträge sind stark begrenzt. Hier wird darauf vertraut, dass die Natur den perfekten Wein liefert.

Und dieses Vertrauen zahlt sich aus. Sowohl der Tinto als auch der Rosado, die uns in kleinen Mengen zugeteilt wurden, sind so einzigartig und faszinierend eigenstän- dig, dass sie einfach nur pure Freude auslösen. Tempranillo, Garnacha, Syrah; Alkohol: Winzer mit dem Fingerspitzengefühl für feingliedrige Meisterwerke: Applaus für die Meisterwerke aus Montsant. Im Publikum auch wieder dabei: Bereits mit dem ersten Jahrgang feierte er sensationelle Erfolge.

Dieser war gekommen, nachdem er mit seinen Weinen aus der benachbarten D. Mont- sant für reichlich Furore gesorgt und wertvolle Erfah- rungen mit schwie rigen Anbaubedingungen gesam- melt hatte.

Denn Wein bau im zerklüfteten Priorat mit seinen spektakulär abfallenden Schluchten hatte sich lange keiner mehr zugetraut. Erst seit wenigen Jahren zieht es wieder wagemu- tige Qualitätsfanatiker auf die mageren, unwegsamen Böden. Um den Anspruch auf die Spitze zu treiben suchte er sich uralte Rebstöcke an den steilen Nordhängen des Gebirges, denen er minimalste Erträge pro Hektar abringt. Das Ergebnis sind erstaunliche Konzentrate mit Tiefe und Balance und einer eleganten, kühlen Stilistik.

Da bleibt uns nur zu sagen: Garnatxa Blanca, Macabeu; Alkohol: Die Verwirklichung eines Traumes. Mit absoluter Hingabe arbeitet er hier an der Verwirklichung eines Familientraumes: Dafür verzichtet er auf die meisten technischen Hilfsmittel. Er präsentiert sich un- heimlich dicht, komplex mit voller Frucht und wunderbar geschmeidigen Tanninen.

Allerdings zäh- len wir zu den glücklichen Weinhänd- lern, denen Pedro eine ausreichende Menge an Flaschen zugeteilt hat. Wir freuen uns, diesen erstaunlichen Wein ab sofort mit Ihnen teilen zu können.

Unser absoluter Favorit — er hat das Zeug, den Wermut wieder populär zu machen! In Spanien feiert ein lange vergessenes Ritual ein erstaunliches Comeback: Muntaner Vermut ist der einzige auf Mallorca produzierte Wer- mut. Dabei ist er sehr ausgewogen und harmonisch in seinem Spiel zwischen Säure und Alkohol.

Es gibt kaum eine Spirituose, die das mediterrane Lebensge- fühl besser verkörpert als Wermut. Wobei man sich längst nicht auf den Purgenuss beschränken muss. Etliche Cocktail-Kreationen wä- ren ohne den beliebten Aperitif auf Weinbasis schlicht undenkbar. Die Casa Ferreirinha zählte lange zu den einzigen Wein gütern des Landes von internationalem Rang und ist heute eine unangefochtene portu- giesische Ikone. Portugals erster bemerkenswerter trockener Rotwein wurde von Ferreira hergestellt.

Planalto ist aus der Gastronomie Portugals ebenso wenig wegzudenken wie Bacalao. Und wer es sich leisten kann, oder etwas zu feiern hat, bestellt dazu seit eh und je eine Flasche Planalto. So einfach ist das, probieren Sie es selbst!

Die Nummer 1 der Portugiesen. Für einen Portugiesen hat der Name Ferreira einen ganz besonderen Klang. Es ist ein Name, der ihn mit Stolz er füllt. Und das hat seine Gründe. Ferreira wurde bereits gegründet und ist damit eines der ältesten Portwein- häuser. Ferreira ist das einzige Haus, dessen Gründung auf portu gie si sche Weingutsbesitzer im oberen Douro-Tal zurückgeht.

Die unbe strittene Nr. Nr 15 30 25 Ferreira White Port, Alkohol: Die erstklassigen Weine von Portugals Nr. Sogrape ist in der Welt des Weines eine einzigartige Erscheinung. Das Haus gründete seinen Erfolg zunächst nur auf einen einzigen Wein: Sogrape ist jedoch weit mehr. Die Qualität ihrer Weine gibt ihnen recht. Sie sind nicht nur ausge- sprochen gut, sondern auch erfreulich eigenständig. Der Löwe im Geschmack.

Als wir Richard Rowe zu einem Gedankenaustausch trafen, sagten wir ihm, dass wir für einen erschwing- lichen Reserve-Wein vom Kap auf dem deutschen Markt nennenswerte Absatz- chancen sähen. Und er versprach uns, an einem Konzept zu arbeiten. Wir probierten und waren begeistert. Rowe hatte uns eine fabelhafte Qualität bemustert. Aber wie teuer würde sie sein? Es stellte sich heraus: Der Preis war mehr als überzeugend. Und Ihre Resonanz auf unseren ersten Jahrgang ebenfalls. Cabernet Sauvignon, Shiraz, Merlot; Alkohol: Freunden südafrikanischer Weine ein Begriff.

Fruchtige Frische vom Kap. Besonders beliebt sind die von der Sonne verwöhnten Tropfen aus Stellenbosch, jener traditions reichen Weinbaulandschaft, die sich östlich von Kapstadt erstreckt. Mit unserem First White bieten wir Ihnen einen verführerisch duftenden und fruchtig- frischen Tropfen, der schon während seiner Jugend ein ansprechender Wein ist. Aufgrund der Jahreszeitenverschiebung auf der Südhalbkugel kommt dieser junge Südafrikaner bereits im Mai auf den Markt!

Die Genialität des scheinbar Einfachen. Code scannen und gemeinsam per Video mit Tertius Boshoff verkosten. Der Qualitätsanspruch der hier erzeugten Weine war schon immer hoch.

Von diesem wich man auch kein Jota ab. Denn die meisten von ihnen waren auf dem Besitz aufgewachsen und wohnen noch immer dort. Also beteiligte man die 70 Arbeiterfamilien als Mehrheitsaktionäre an Hektar Farmland, die sie als eigene Parzelle bewirtschaften, ernten und ausbauen durften. Doch damit nicht genug: Tertius Boshoff und Kobie van der Westhuizen. Dank seiner Fassfermentation und neunmonatigem Ausbau Sur Lie in französischer und ungarischer Eiche, präsentiert er sich als herrlich konzen trierter Tropfen mit toll gereiften Aromen, pikant-würziger Frische und einem spannenden Nachhall.

Eine weitere Meisterleistung ist der beste Wein des Gutes: Ein von Hand gelesener und ohne Maschinen produzierter Spitzenwein, der in alter französischer Handwerkstradition hergestellt wird: Ein streng limitiertes Vergnügen!

Pinotage, Cabernet Sauvignon, Merlot; Alkohol: Tertius Boshoff ist ein Mann mit Visionen. Innerhalb kurzer Zeit hat er sein Weingut Stellenrust zu einem sozialen Musterbetrieb mit Fairtrade- Zertifizierung gemacht. Doch zum Kultwinzer bringt man es nur, wenn man auch im scheinbar Einfachen noch Genialität entfalten kann.

Diese Region ist berühmt für ihr kühles Klima und die frischen Seewinde, die besonders am Nachmittag von Kap- stadt herüberwehen. Chenin Blanc, Sauvignon Blanc; Alkohol: Joint Venture auf Weltklasse-Niveau. Schon die Liste der an diesem kalifornisch- südafrikanischen Joint Venture beteiligten Personen liest sich wie ein Who-is-Who des internationalen Weinadels.

Angeführt wird sie von Dr. Malbec, Merlot, Cabernet Sauvignon; Alkohol: Die traumhaften Weinbergslagen von Warwick Estate in Stellenbosch. Die First Lady und ihr Sohn. Das berühmte amerikanische Fachmagazin Wine Spectator hat die Klasse dieses Gewächses sofort erkannt und gleich den ersten Jahrgang mit 92 Punkten belohnt — die zweithöchste Bewertung, die bis dahin je ein südafrikanischer Wein erhalten hat.

Drei Ladies vom Kap. Die internationale Wein kritik ist seit der ersten Ernte genauso hin und weg wie wir! Pinotage, Cabernet Sauvignon, Shiraz; Alkohol: Pinotage, Muscat de Frontignan; Alkohol: Cabernet Sauvignon, Shiraz; Alkohol: Jung, mittellos aber mit der Vision, sich im Weinbau einen Namen zu machen. Als eine Freun- din an einem gemütlichen Sonntagnach- mittag bei Sauerkraut über seine neueste Weinkreation urteilte: Inzwischen befindet sich Spatz mit seinem Weingut Delheim auf einem wahren Höhenflug und darf sich weitaus renommierterer Auszeichnungen erfreu- en.

Das Tagesgeschäft ging mittler weile an die nächste Generation um Nora und Victor über. Genau wie Jannie hatte auch Jean ein Leben vor dem Weinbau.

Die Leidenschaft für den Wein steckt beiden im Blut. Und so haben sie Rust en Vrede gemeinsam zu dem gemacht, was es heute ist: Eine denkmal- geschützte Perle kaphollän discher Architek- tur und ein von Weinkritikern aus aller Welt bejubeltes Weingut. Weine ohne Schlips und Kragen. Hinter Guardian Peak steht niemand geringeres als Jean Engelbrecht: Nichtsdestotrotz kommen die Weine in gewohnter Engelbrecht-Qualität daher. Zwei ungekünstelte und überaus animierende Rotweine, mit denen man stilvollendet alle Fünfe gerade sein lassen kann.

Heute können Paul und Jack stolz sein auf das, was sie aus einer Wein- laune heraus geschaffen haben. Ihr Cider ragt dank seines absolut reinen Fruchtaromas und seines natürlichen, knackig-trockenen Geschmacks geradezu erfrischend aus dem Mainstream heraus. Und dabei wird er über die Zeit noch besser.

Man kann ihn sogar für 5 Jahre in den Keller legen und er wird noch subtiler. Menschen vom Schlage eines Paul Cluver gibt es nur selten. Er ist einer der Archi- tekten des modernen demokratischen Südafrika, Initiator der BEE Ökono- mische Ermächtigung der Schwarzen im Weinbereich und vor allem einer der bedeutendsten Inno vatoren im Kapwein- bau der letzten Jahre — und das als Quer- einsteiger.

Als der studierte Neurochi- rurg seinen ersten Wein im 70 km südöstlich von Kapstadt gelegenen Elgin abfüllte, wurde er noch für das Vorhaben, hier in unmittelbarer Nähe des kühlen Atlantiks Wein anzubauen, belächelt. So dauerte es nicht lange, bis die kritischen Stimmen verstummten und die finessenreichen und eleganten Cluver Weine in aller Munde waren. Erst mit dem Beginn der Erdölförderung und dem Regierungsantritt von Qabus ibn Said , der seinen Vater abgesetzt hatte, kam es zu ersten Reformen: Abschaffung der Sklaverei, Aufhebung von Ausgangs- und Reisebeschränkungen, Verbesserung der Infrastruktur, ermöglicht durch Gewinne aus der Erdölförderung.

Beigelegt wurden diese immer wieder aufflackernden Auseinandersetzungen erst Die von ihm ernannten Minister haben nur beratende und administrative Funktion; derzeit gibt es 30 Minister.

Das Frauenwahlrecht wurde erst eingeführt. Die Gesetzgebung erfolgt durch Dekrete; politische Parteien sind verboten.

Oman ist in acht Gouvernements manatiq , Sg. Oberbefehlshaber der Streitkräfte ist Sultan Qabus ibn Said. Die omanischen Streitkräfte haben eine Gesamttruppenstärke von etwa Alle Truppenteile verfügen unter anderem über umfangreiche westliche Ausrüstung und Waffen. Die Verteidigungsausgaben als Anteil der Wirtschaftsleistung gehören zu den höchsten der Welt.

September [20] und der Arabischen Liga. In den Folgejahren wurden zu weiteren Ländern diplomatische Beziehungen aufgenommen, beispielsweise bestehen seit diplomatische Beziehungen zur Schweiz. Das Land versucht eine Vermittlerrolle einzunehmen. Vom Projekt der Einführung einer gemeinsamen Währung hat sich Oman vorerst zurückziehen müssen, da es den ursprünglich geplanten Einführungstermin nicht hätte einhalten können.

Mit Deutschland bestehen Abkommen über wirtschaftliche und industrielle Zusammenarbeit, Investitionsförderung und Luftverkehr; allerdings keine bilateralen Kulturabkommen. Ein Doppelbesteuerungsabkommen wurde unterzeichnet, ist aber bislang nicht in Kraft getreten. Mai unterzeichnet und könnte in Kraft treten. Bedingt durch die Notwendigkeit, die junge Bevölkerung auszubilden, ist Oman auch an internationalem Austausch im Bildungsbereich interessiert.

Seit existiert ein Programm, das omanische Regierungsstipendiaten zum Studium nach Deutschland entsendet. Die Deutsch-Omanische Gesellschaft wurde gegründet. Die absolut regierende königliche Familie geht konsequent gegen oppositionelle Stimmen und Kritiker vor. Bei der Rangliste der Pressefreiheit , welche von Reporter ohne Grenzen herausgegeben wird, belegte der Oman Platz von Ländern. Homosexualität ist illegal und kann mit bis zu 3 Jahren Gefängnis bestraft werden. Oman hat durch die Ende der er Jahre einsetzende Förderung von Erdöl eine weitgehende Umstrukturierung von einer agrarisch ausgerichteten Wirtschaft zur exportorientierten Erdölwirtschaft erfahren.

Das BIP pro Kopf lag kaufkraftbereinigt bei Platz, mit 45 von maximal Punkten. Omanisierung bezeichnet die Ersetzung von Gastarbeitern durch omanische Staatsbürger auf inländischen Arbeitsplätzen. Die Omanisierung soll sicherstellen, dass für jeden Staatsbürger ein Arbeitsplatz vorhanden ist, und die Abhängigkeit des Landes von Gastarbeitern verringern. Als Haupthindernis für die weitere Omanisierung identifizierte die Regierung ausländische Top-Manager, die bevorzugt ihre Landsleute einstellen.

Auch in der Privatwirtschaft wurden für sechs ausgewählte Branchen Beschäftigungsanteile für omanische Staatsbürger gesetzlich festgelegt: Die Pläne der Regierung wurden erfolgreich umgesetzt und bereits wurde das festgelegte Minimum von Omanern im Staatsdienst übertroffen. Zwar sind immer noch knapp die Hälfte aller Arbeitsplätze, die von Omanern besetzt werden, im öffentlichen Sektor zu finden waren in diesem Sektor Das war das zweite Jahr in Folge mit mehr omanischen Beschäftigten als im öffentlichen Dienst und mehr als doppelt so viele wie Trotz dieser Entwicklung ist jedoch davon auszugehen, dass Positionen für un- oder angelernte Arbeiter weiterhin mit Gastarbeitern besetzt bleiben, da Omaner diese Stellen selten annehmen.

Die Währungseinheit in Oman ist der omanische Rial üblicherweise abgekürzt mit R. Man kann überall in R. Im Süden ist das Gebiet um Salala aufgrund des höheren Niederschlags landwirtschaftlich nutzbar. Auch im Hinterland des Dschabal Achdar gibt es stellenweise fruchtbare Täler, in denen Dattelpalmen wachsen. Die Gewässer rund um Oman sind sehr fischreich. Strikte jährliche Fangquoten sollen die Bestände schützen.

Die Viehzucht wird überwiegend von Beduinen betrieben. Der wertvollste Rohstoff ist das Erdöl, das dem Land zu Reichtum verholfen hat. Die Erdölquellen liegen vorwiegend in den Wüsten im Innern Omans. Neben Erdöl ist das Land auch reich an Erdgas. Daher konnte Oman in den vergangenen Jahren entgegen ursprünglichen Prognosen seine Förderung immer weiter ausbauen. Im Osten gibt es bei al-Ashkara unweit von Sur Steinkohlevorkommen , die aber noch nicht erschlossen sind.

Die Energieversorgung basiert im Wesentlichen auf Erdöl; sie wurde seit Anfang der er Jahre erheblich ausgebaut. Der Industriesektor verzeichnet ein starkes Anwachsen von Kleinbetrieben unter anderem Handwerk, Nahrungsmittel- und Baustoffindustrie.

Unter staatlicher Regie wurden eine Erdölraffinerie, eine Gasverflüssigungsanlage und ein Kupferschmelzwerk errichtet. Noch vor wenigen Jahren war Oman ein Land für abenteuerlustige Individualreisende, inzwischen hat sich ein staatlich geförderter Tourismus entwickelt, der sich den internationalen Standards angleicht. Ein besonderes Projekt ist das für Es entsteht westlich von Maskat auf einer Fläche von 34 Quadratkilometern etwa 16 Kilometer längs der Küste bis zur Halbinsel as-Sawadi.

Weitere Exportgüter sind Fische, Metalle und Textilien. Zielland sind die Vereinigten Arabischen Emirate. Seit Beginn der Ölexporte ist die Handelsbilanz positiv. Der Staatshaushalt umfasste Ausgaben von umgerechnet 31,5 Mrd. US-Dollar , dem standen Einnahmen von umgerechnet 20,2 Mrd. Es gibt in Oman rund Ibri mit Buraimi und Salala mit Thumrayt. Dadurch werden die Möglichkeiten des Offroad-Tourismus eingeschränkt, der klassische Bustourismus ausgebaut.

Zwischen kleineren Orten verkehren Sammeltaxis. Bei jährlich etwa Verkehrsunfällen sterben rund Menschen Stand Gefahren werden zu einem guten Teil japanische Autos wie Toyota, Mitsubishi usw.

Die Beschilderung ist gut, so gut wie überall zweisprachig, Arabisch und Englisch. In Oman sind staubige Autos seit gesetzlich verboten. Mitte wurde die Projektgesellschaft Oman Rail gegründet, die bis ein 2. Der Transport von Öl und Gas erfolgt über etwa 7. Mina al-Fahal bei Maskat ist der Ölexporthafen. Beide Flughäfen werden derzeit auf den neuesten Stand der Technik gebracht und ausgebaut. Die Billigfluggesellschaft SalamAir wurde gegründet.

Nationalfeiertag ist der November, an dem Sultan Qabus ibn Said seinen Geburtstag feiert.

Das Herausgabeverlangen bein- haltet nicht gleich die Erklärung des Rücktritts, wir sind vielmehr berechtigt, lediglich die Ware heraus zu verlan- gen und uns den Rücktritt vorzubehalten.

Closed On:

Oman ist eines der am dünnsten besiedelten Länder der Erde. Nr 17 40 30 A.

Copyright © 2015 wholesumfamilyfarms.info

Powered By http://wholesumfamilyfarms.info/